Yoga zeigt uns den Weg, wie wir mit einem ruhig gewordenen Geist gelassener, klar, in uns ruhend und energetisch ausgeglichen den anspruchsvollen Alltag meistern können.

Dieser Weg führt uns über

  • bewusst ausgeführte Bewegungsabläufe (āsana)
  • eine achtsame Hingabe an Atemübungen (prānāyāma)
  • eine konzentrierte Ausrichtung in der Meditation.

Wir gehen diesen Weg gemeinsam Schritt für Schritt, lernen immer wieder Neues kennen, wollen uns aber auch viel Zeit zum Üben nehmen. Jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer soll die eigenen Bedürfnisse erkennen und unter fachkundiger Leitung erfahren, wo die besonderen Herausforderungen liegen. Es gibt kein Richtig und kein Falsch. Jede āsana kann den individuellen Möglichkeiten angepasst werden. Anfänger/-innen wie auch bereits Praktizierende sind willkommen.

Zum allgemein besseren Verständnis werde ich hie und da in kurzer Form technisches oder yogaphilosophisches Hintergrundwissen im Unterricht einfliessen lassen.